Containerschiff aus der Vogelperspektive

Schnittstellen und PAVIS Connect

Die sicherste Art der Datenübertragung

Unsere Schnittstellen ermöglichen die Übertragung von Daten für Schutzrechte, Datenänderungen und Aufträgen für Einzahlungen direkt aus Ihrer IP-Management-Software. Noch komfortabler ist die Übertragung mit PAVIS Connect: Die intelligente Schnittstelle kommuniziert vollautomatisch mit Ihrer Software und spart Ihnen so wertvolle Zeit.

Unsere Schnittstellen

Zu den gängigsten IP-Management-Systemen

Bei der Verlängerung von Schutzrechten sollte Ihr administrativer Aufwand so gering wie möglich sein. Deshalb pflegen wir eine enge Beziehung zu den wichtigsten Anbietern von IP-Management-Systemen und haben eine Schnittstelle zu den gängigsten Verwaltungstools für gewerblichen Rechtsschutz entwickelt. Daten für neue Schutzrechte, Datenänderungen sowie Aufträge für Einzahlungen können hierdurch bequem mit Ihrer IP-Management-Software an uns übermittelt werden – für einzelne oder mehrere Schutzrechte. Ob Patentanwalt, Kanzlei, oder IP-Abteilung in Industrie und Mittelstand: Unser Experten-Team unterstützt Sie dabei, Ihre Daten sorgfältig zu prüfen – sowohl für die initiale Übertragung zur Synchronisierung der Datenbanken, als auch bei späteren Aufträgen. Nach gründlicher Prüfung, bzw. zuverlässiger Umsetzung erhalten Sie entsprechend Feedback, bzw. eine Bestätigung.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Schnittstellen zu sieben gängigen IP-Management-Systemen
  • Einfache Übertragung von Daten für neue Schutzrechte, Datenänderungen sowie Aufträge für Einzahlungen
  • Synchronisierte Datenbanken
  • Unterstützung bei der Datenprüfung und -bereinigung
Logo von AZ-Software
Logo von Brügmann IP-Management-Software
Logo von Eidologic - IP-Management-System
Logo von Genese - IP-Management-Software
Logo von GSI Schutzrechtsverwaltungssystem
Logo von Interasco - IP-Management-System
Logo von Unycom - IP-Management-System

Sie haben Fragen zu unseren Schnittstellen?

PAVIS Connect

Das Plus an Komfort

Mit PAVIS Connect wird die Bearbeitung und Verwaltung Ihrer Schutzrechte noch komfortabler. Die intelligente XML-Schnittstelle wurde zunächst für drei der gängigsten IP-Management-Systeme entwickelt. Dies ermöglicht eine systemseitige Kommunikation zwischen Ihrer Datenbank und PAVIS. Nach Einrichtung der Schnittstelle können Daten für neue Schutzrechte, Datenänderungen sowie Aufträge für Einzahlungen vollautomatisiert und gesichert an uns übertragen werden. Bereits bei der Eingabe erhalten Sie prompte Rückmeldung des PAVIS-Systems zur Korrektheit und Vollständigkeit Ihrer Daten.

PAVIS Connect ermöglicht es Ihnen, die Verlängerung von Schutzrechten schnell und bequem vorzunehmen. Nicht umsonst sind wir mit PAVIS Connect Technologieführer im Bereich der XML-Schnittstellen. Wir arbeiten aktiv an der Erweiterung unserer Partnerschaft mit Anbietern von IP-Management-Systemen, um weiteren Kunden die komfortable Datenübertragung mit PAVIS Connect zu ermöglichen.

Nutzen auch Sie die Vorteile der vollautomatisierten Datenübertragung zwischen Ihrer bestehenden IP-Management-Software und PAVIS.

Die Vorteile von PAVIS Connect

  • XML-Schnittstelle zu aktuell drei IP-Management-Systemen
  • Vollautomatische Übertragung von Daten für neue Schutzrechte, Datenänderungen sowie Aufträge für Einzahlungen
  • Sofortige und fallbezogene Verarbeitung, Rückmeldung und Statusabfrage bei Dateneingabe
  • Sicherer und verschlüsselter Datenaustausch
  • Keine manuellen Arbeitsschritte
  • Unterstützung bei der Datenprüfung und -bereinigung
Logo von Eidologic - IP-Management-System
Logo von Genese - IP-Management-Software
Logo von GSI Schutzrechtsverwaltungssystem

Sie interessieren sich für PAVIS Connect?

Sollten Sie bislang noch keine IP-Management-Software nutzen, empfehlen wir Ihnen unseren Self-Service PAVIS Online.

Mehr erfahren